Änderung der KfW-Förderung zum 01.02.2022

15.11.2021

Am 04.11.2021 hat die Bundesregierung entschieden, dass die Förderung der Effizienzhausstufe 55 über die BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude) ersatzlos gestrichen wird. Dies betrifft auch die Erneuerbare-Energie-Klasse (EE) und die Nachhaltigkeits-Klasse (NH). Für Sie als Interessent bedeutet dies, dass die unter den Programmen 261, 262 & 461 bekannten Kredit- bzw. Zuschussmöglichkeiten ab dem 01.02.2022 nicht mehr beantragt werden können.

Sollten Sie bis dato über den Erwerb einer Immobilie in unseren Neubauprojekten in Bad Endbach oder Cölbe-Bürgeln nachgedacht haben, so können Sie die Förderung in Höhe von bis zu 26.250,00 € aktuell noch nutzen! Hierbei ist zu beachten, dass bis zum Stichtag (31.01.2022) die Förderung über einen Kredit von Ihrer Bank beantragt oder von Ihnen als Einmalzuschuss bei der KfW eingegangen sein muss.

Sie möchten mehr über unsere Projekte in Bad Endbach oder Cölbe-Bürgeln erfahren? Für alle Kaufinteressenten steht unser Musterhaus in Fernwald-Steinbach nach Absprache zur Verfügung.

« zurück

KfWBannerNeu
Newsletter